Die Horror-Buchdatenbank

Autoren/Edward Lee

Edward Lee
(geb. 1957 in Washington D.C.)

logo

Wenn es um den ersten Platz in der nach oben offenen Gewalt- und Sex-Skala bei Autoren geht, dann wäre Edward Lee ein heißer Kandidat für den ersten Platz. Er kennt keine Tabus und viele seiner Werke gehen an die Grenze des Erträglichen und darüber hinaus. Doch ihn allein auf seine Hardcore-Romane zu reduzieren würde dem einst als Soldat auch in Deutschland stationierten amerikanischen Schriftsteller nicht gerecht werden; denn auch mit sanfteren Tönen wie z.B. bei seinen Romanen aus dem Lovecraft'schen Cthulhu-Mythos weiß Lee mit seiner immensen Phantasie zu glänzen. In 2012 wird es dank dem Festa-Verlag eine Reihe seiner ultrabrutalen Schocker ins Deutsche übersetzt zu lesen geben.


Links zu mehr Infos: zurück zur Autorenübersicht

Ein Projekt der Dämonenwelt